Online-Termine

Ab sofort biete ich auch Online-Termine an. Dies geht jedoch nicht für die gesetzlich geregelten Bereiche Sperrfristverkürzung und Fahreignungsseminar zum Punkteabbau.

Die Kommunikation läuft (sofern bei Ihnen vorhanden und gewünscht) über Skype. Oder alternativ über ein DSGVO konformes Open Source portal (https://www.senfcall.de). Die Bedienung für Sie ist ganz einfach:

  • Termin vereinbaren:
    Sie vereinbaren telefonisch oder per mail einen Termin für den Online-Trrmin. Dabei Entscheiden Sie ob per skype oder senfcall.
  • Skype:
    Sie geben mir ihren Skypenamen und ich rufe Sie an.
  • Senfcall:
    Sie erhalten einen Konferenzraumnamen und ein Passwort. Das geht ganz bequem per E-Mail oder SMS. Sie können Senfcall einfach per Webbrowser auf all Ihren Geräten nutzen, ganz ohne Installation! Keine zusätzliche Software, die neue Sicherheitslücken schafft. Einloggen, Konferenzraumnamen und Passwort eingeben, fertig.

Damit Sie das Online-Angebot nutzen können, sind folgende technische Voraussetzungen nötig:

  • Webcam inkl. Mikrofon & Lautsprecher
  • Internetbrowser (Firefox, Chrome etc.)
  • Folgende Geräte sind geeignet:
    Android Geräte, iPhones, iPads, Laptops, Desktop PCs, Tablets

Kosten: Genau wie bei einem face-to-face Termin 90 Euro pro Stunde (60 Minuten). Die Rechnungsstellung erfolgt während bzw. am Ende der Sprechstunde über eine per Mail versandte Rechnung, die Sie dann überweisen. Elektronische Bezahlmöglichkeiten (z.B. PayPal) kann ich Ihnen derzeit nicht anbieten.

Datenschutzhinweis:

Über die von den Betreibern angebotenen hinausgehende Datenschutzmaßnahmen kann ich Ihnen nicht anbieten (https://www.skype.com/de/legal/, https://senfcall.de/gdpr/).
Da in den Gesprächen zwar persönliche Details zu Sprache kommen, jedoch i.d.R. keine staatstragenden Geheimnisse verraten werden, halte ich das für völlig ausreichend und vertretbar.